title

Die CMMS-Software (Computer Aided Maintenance Management)

Was wäre, wenn Sie Ihren Maschinenpark von Ihrem ERP aus verwalten würden?

 

Die CMMS-Software (Computer Aided Maintenance Management) ist in drei Ebenen verfügbar. Sie besteht aus Basisdateien, Steuerung und Bestandsverwaltung.

Da es wichtig ist, ein funktionsfähiges Produktionswerkzeug zu haben, ist ein CMMS-Werkzeug erforderlich, um die Überwachung von vorbeugenden oder korrektiven Maschineninstandhaltung zu erleichtern. Dazu ist es auch unerlässlich, die für diese Wartung erforderlichen Teile zu haben. Dank des COPILOTE CMMS-Tools werden Ihre Ersatzteilbestände auch über das ERP verwaltet. Sie verwalten alle Niederlassungen Ihres Unternehmens in einer einzigen Software. Auf diese Weise erhalten Sie Informationen aus allen Modulen für eine bessere Reaktionsfähigkeit.

Dank des Statistik- und Dashboard-Tools können Sie die Überwachung der laufenden und / oder zukünftigen Wartung einrichten, die fehlenden Teile im Vergleich zu den bestellten Teilen anzeigen und den Status des Interventionsplans überprüfen. Ferner vergleichen Sie es mit den verfügbaren Ressourcen in Bezug auf Techniker oder Ausrüstung zum Beispiel.

So optimieren Sie die Verfügbarkeit Ihrer Geräte und verbessern Ihre Produktionsausbeuten. Die Rückverfolgbarkeit von Teilen und Eingriffen wird über das ERP sichergestellt.

Zoom sur… la GMAO de COPILOTE

 

En savoir plus …

Découvrir l’ERP COPILOTE

 

 

 

AVANTAGVORTEILE DES CMMS – MODULS

•  Optimierung der Geräteverfügbarkeit-

•  Verbesserte Produktionsausbeuten

•  Verbesserte Planung von Interventionen

•  Verbesserte Rückverfolgbarkeit und Diagnoseunterstützung

•  Verbesserte Leistung des Wartungsteams

•  Reduzierung der Wartungskosten (gezielteres Eingreifen)

•  Reduzierung der Ersatzteilbestandskosten

•  Personalabbau durch besseres Management