title

Software für Getreide und Tiernahrung

Lebensmittelindustrie – ERP:
Die Software „Getreide & Tierernährung“ richtet sich hauptsächlich an Genossenschaften. Die COPILOTE – Verwaltungssoftware berücksichtigt viele geschäftliche Besonderheiten:

 

• Verwaltung der Getreidesammlung im Agro – Food – ERP – COPILOTE

• Bereitstellung unterschiedlicher Vertragsebenen (Absicherungsverträge, physische Verträge usw.)

• Verwaltung von Parzellen mit personalisierten Daten: Fläche, Sorte, Aussaatmenge, Wettervorhersage usw.

• Beherrschung des Anbaumanagements und perfekte Kenntnis der Kosten je Parzelle

• Verwaltung der Eingabeströme, Einzahlung, Vertragslagerung unter Berücksichtigung der Reduzierung, alles mit Bestandsverwaltung durch Silo

• Integration von Informationen zu Wiege- und Probenahmevorgängen

• Management von Nahrungsergänzungsmitteln mit dem spezifischen Futtermittel des COPILOTE ERP

• Lebensmittelformulierung, Medikamentenmanagement usw.

Dank des COPILOTE agro ERP verfügen Sie über eine komplette Software “Getreide & Tierernährung”, die die Besonderheiten und Einschränkungen Ihrer Branche erfüllt.

 

 

 

Verwaltung der Getreidebestände im COPILOTE ERP

Für eine Genossenschaft ist es wichtig, ihre Bestände gut zu verwalten. Dank COPILOTE kann die Genossenschaft ihre Bestände und damit ihre verschiedenen Silos verwalten. Die Bestandsüberwachung erfolgt durch Silo. Wir wissen, was in jedem von ihnen ist und wem es gehört (Genossenschaft oder Produzenten). Ein Silo kann Getreide von verschiedenen Herstellern enthalten. Zum Beispiel gehören 50% des Getreides im Silo dem Produzenten A, 30% dem Produzenten B und 20% der Genossenschaft. Die Hauptsache ist, die Art des Getreides und seine Eigenschaften, insbesondere den Feuchtigkeitsgehalt des Getreides, zu berücksichtigen.

Getreidesammlung

Kleine Getreideproduzenten, die ein zu geringes Aufkommen haben, um ihre Produkte zu lagern, wenden sich an Genossenschaften, entweder für einen Lagerservice oder um ihre Produktion zu verkaufen. COPILOTE hilft bei der Verwaltung aller Erfassungsphasen. Wenn das Getreide bei der Genossenschaft ankommt, werden das Gewicht und die Art des Getreides in die Software eingegeben.

COPILOTE ermöglicht es auch, die Ermäßigungen und Boni nach den durchgeführten Tests zur Bestimmung der Qualität des Getreides und insbesondere seines Feuchtigkeitsniveaus zu verwalten. Der Preis wird anhand dieser Elemente durch das in der Software vorgelegeten Rasters bestimmt. Ferner  kann das Gewicht des Getreides entsprechend der ermittelnden Luftfeuchtigkeit angepasst werden. All dies wird automatisch im ERP berechnet, was Fehler begrenzt und viel Zeit spart.

Julien CHAUDIER, Projektmanager Sammlungsmanagement, F & E INFOLOGIC, erläutert das Sammlungsmodul, das „die tägliche Verwaltung von Genossenschaften erleichtert und eine präzise Echtzeitüberwachung der Lagerbestände durch Silos mit vollständiger Rückverfolgbarkeit ab Lieferung  gewährleistet.  Zudem werden auch Abschläge berücksichtigt  un dalle Prozesse bis zu Verkauf und Rechnungsstellung abgewickelt. “